Search Yachts

Yacht charter in Italien

... Boote verfügbar

arrow
Reset date
Bootstyp
arrow
arrow
arrow
Es sind 1186 Yachten in Italien mietbar, ab 762 € pro Woche. Die beliebtesten Regionen: Marina Portorosa, Capo d'Orlando Marina, Marina di Portisco, Cannigione, Marina d'Arechi... Mehr
Es sind 1186 Yachten in Italien mietbar, ab 762 € pro Woche. Die beliebtesten Regionen: Marina Portorosa, Capo d'Orlando Marina, Marina di Portisco, Cannigione, Marina d'Arechi, Marina di Scarlino, Cala dei Sardi, Marina di Nettuno, Marina Cala de 'Medici, Marina Villa Igiea, Marina di Stabia, Marina di Procida, Marina di San Vincenzo, Marsala Marina, Marina di Olbia, Palermo, Cagliari, Punta Ala, Salivoli, Punta Nuraghe, Porto Santa Maria Maggiore, Salerno, Carloforte, Punta Asfodeli, Bocca di Magra, Vibo Marina, Trapani, Marina dell'Isola, Porto di Tropea, Marina del Fezzano, Porto Mirabello, Poseidon Marina, Marina di Ragusa, Reggio Calabria, Caorle, Agropoli, Porto Torres, Portoferraio, Marina di Porto Antico, Porto di Porto Pozzo, Baia di Bacoli, Poltu Quatu, Porto Turistico Le Marinelle, Santa Maria di Leuca, Genua, Porto di Porto Pollo, Darsena Acton, Marina di Sant'Elmo, Porto Lotti, Porto di San Benedetto del Tronto, Porto Vecchio, Livorno, Taranto, Porto di Castellammare del Golfo, Port of Santa Lucia, Molo Sant'Eligio, Porto Caletta, Marina di Villasimius, Marina di Capo dAnzio, Viareggio, Porto di Mergellina, Gaeta, Porto Turistico Marinara , Porto di Castellammare di Stabia, Porto di Cecina, Porto di Roma, Porto di Ponza, Marina Sveva, Marina di Navene, Porticciolo di Marina di Equia, Porto San Rocco, Golfo Aranci, Alghero Hafen, La Spezia, Lipari, Marina di Portofino, Pozzuoli, San Vito Lo Capo.
Finden Sie das passende Boot
Filter ( ... )
Karte zeigen
anchor
Laden passende Boote…
anchor
Laden passende Boote…

Beliebte Routen

Informationen zum Segeln in Italien

Nützliche Infos über Italien

Die Segelreviere in Italien sind: Ligurien, Toskana, Amalfi und Kalabrien. Besonders schön sind die Segelgebiete um Sizilien und Sardinien, wobei diese eher anspruchsvoll sind. Die restlichen Reviere sind auch für Anfänger geeignet. Die Segelsaison ist von Mai bis Oktober.

Vorteile:

  • Für Segelanfänger*innen geeignet (außer Sardinien!)
  • Für Familien geeignet
  • Stabiles, mediterranes Klima 
  • Gut ausgestattete Marinas
  • Eine Vielzahl an schönen Stränden und Buchten
  • Und natürlich: Die italienische Küche

Das erwartet Sie beim Segeln in Italien:

  • 30°C Lufttemperatur in den Sommermonaten
  • Warme Wassertemperaturen
  • Winde: Mistral und Scirocco (vorsicht vor plötzlichen Windböen)
  • Teure Marinas (vor allem im August)
  • Bootsführerschein notwendig, aber kein Funkschein
  • Einfache Anreise

BOATICO-Tipp:

Der August ist der stärkste Reisemonat in Italien, meiden Sie diesen am Besten. Außerdem sind die Segelreviere oft sehr felsig, achten Sie also immer gut auf die Gezeiten.